Datenschutz bei meerdavon

Wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer Website. Zunächst möchten wir uns dir als verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts vorstellen:

cloud lab UG (haftungsbeschränkt),
vertreten durch den Geschäftsführer Christian Häfner
Theodor-Heuss-Str. 15
53562 St. Katharinen

EMail: [email protected]
Tel. 0160 94763961 (die Darstellung hier ist keine Einwilligung für Sales Anrufe! Wenn du uns anrufst, fragen wir dich, woher du unsere Telefonnummer hast. Diese Auskunft fordern wir ggf. auch schriftlich ein).

Unser Ziel ist es, dir ein möglichst individuelles und besonderes Erlebnis bei meerdavon zu ermöglichen, für das wir Daten und Informationen von dir speichern. Damit du jederzeit die Verwendung deiner Daten selbst in die Hand nehmen kannst, möchten wir dir auf dieser Seite erklären, welche Daten wir wie verarbeiten, und was du dagegen tun kannst, wenn du das nicht möchtest. Bei Fragen wende dich gerne hier an uns.

1 Allgemeines

Wenn du unsere Website nutzt, werden personenbezogene Daten über sie erfasst. Dies kann dadurch erfolgen, dass du die Daten eigenständig eingibst– wie z. B. deine Mailadresse. Unser System erfasst Daten von dir aber auch automatisch, wie etwa durch deinen Besuch auf unserer Website. Dies erfolgt unabhängig davon, mit welchem Gerät oder mit welcher Software du unsere Website nutzt.

Jegliche Eingabe von Daten durch dich auf unserer Website ist freiwillig, es treten durch die Nichtpreisgabe deiner Daten für dich keine Nachteile ein. Ohne bestimmte Daten ist es uns aber nicht möglich, Leistungen zu erbringen oder Verträge zu schließen.

Auf dieser Webseite werden personenbezogene Daten des Nutzers nur im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), erhoben. Die in dem Text verwendeten Fachbegriffe werden in Art. 4 der DSGVO näher erläutert.

Eine Datenverarbeitung ist nach der DSGVO insbesondere in drei Fällen erlaubt:

  • nach Artt. 6 Abs. 1 lit. a und 7 DSGVO, wenn du in die Datenverarbeitung durch uns eingewilligt hast; jeweils werden wir dich vorher in dieser Datenschutzerklärung und anlässlich der Einwilligung nach Maßgabe von Art. 4 Nr. 11 DSGVO genau unterrichten, wozu und unter welchen Umständen deine Daten von uns verarbeitet werden;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für die Anbahnung, den Abschluss oder die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wenn nach einer Interessenabwägung die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist; dazu gehören insbesondere unsere Interessen, das Angebot auf unserer Website zu analysieren, zu optimieren und abzusichern – darunter fallen vor allem eine Analyse des Nutzerverhaltens, die Erstellung von Profilen für Werbezwecke und die Speicherung von Zugriffsdaten sowie der Einsatz von dritten Anbietern.

2 Bestandsdaten, Nutzungsdaten und Werbung

2.1 Bestandsdaten

Wir erheben Bestandsdaten (zB Name, Anschrift und Mail-Adresse, ggf. in Anspruch genommene Leistungen) soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen uns und dem Nutzer erforderlich sind.

2.2 Nutzungsdaten

Weiter erheben wir Nutzungsdaten (z.B. Besuche auf der Website, Interesse an Produkten), um die Inanspruchnahme der Dienste auf unserer Website durch den Nutzer zu ermöglichen und abzurechnen.

Eine Zusammenführung von Nutzungsdaten wird von uns nur vorgenommen, sofern und soweit dies für Abrechnungszwecke erforderlich ist. Ansonsten werden wir Nutzungsdaten nur pseudonym erstellen und nur, soweit du dem nicht widersprochen hast. Diesen Widerspruch kannst du jederzeit an die in dem Impressum angegebene Anschrift oder den in dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen senden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind zum einen unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Analyse der Website und Ihrer Nutzung, gegebenenfalls auch die gesetzliche Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Weiter speichert unser Provider bei jeder Nutzung dieser Webseite Informationen, die sog. Server Log Dateien, die automatisch von Ihrem Browser übermittelt werden. Dies sind:

  • Deine IP-Adresse (anonymisiert)
  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Hostname
  • Besuchszeitpunkt
  • die Seite, von der aus Sie unsere Seite besucht haben,
  • Name der aufgerufenen Seite,
  • genauer Zeitpunkt des Aufrufes sowie
  • die übertragene Datenmenge.

Diese Daten werden nur für statistische Zwecke verwendet und ermöglichen uns keine Identifikation von Ihnen als Nutzer.

2.3 Werbung

Vor der Zusendung von Werbung werden wir dich, soweit es nicht um die Werbung für ähnliche Produkte geht, die du bereits erworben hast, um deine explizite Einwilligung nach Maßgabe von Art. 4 Nr. 11 DSGVO bitten. Dies erfolgt insbesondere, wenn du uns die Einwilligung zur Zusendung unseres Newsletters gibst oder ein Kontaktformular ausfüllst und abschickst.

2.4 Einwilligung

Soweit wir dich um deine Einwilligung bitten, deine Daten zu verarbeiten, werden wir dich in klarer Sprache und leicht zugänglich darüber informieren, für welche Fälle du deine Einwilligung erteilst. Jede von uns erbetene Einwilligung ist freiwillig, jeden Vorteil, den du durch die Erteilung einer Einwilligung erlangen möchtest, kannst du auch ohne die Einwilligung bekommen, fragen Sie uns einfach.

Für jede Einwilligung gilt, dass du das Recht hast, jederzeit eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, zB über unser Kontaktformular, eine Mail an die im Impressum angegebene Mail-Adresse oder einen Abmeldelink (soweit von uns angeboten). Dein Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

2.5 Speicherdauer

Deine Daten bleiben grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung erfordert. Eine weitergehende Speicherung kommt vor allem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, deine Daten noch aufzubewahren (zB im Rahmen steuerlicher Aufbewahrungsfristen, die grundsätzlich 6 oder gar 10 Jahre betragen).

2.6 Cookies

Unsere Webseite benutzt im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO Cookies, damit unser Angebot besser, effektiver und sicherer genutzt werden kann. Cookies sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und bestimmte Daten über dein Nutzerverhalten auf unserer Seite speichern, damit etwa ein ihrer bisherigen Nutzung entsprechendes Angebot gemacht werden kann. Dabei kann es sich einmal umso genannte „Session-Cookies“ handeln, die zum Ende deines Besuches auf unserer Webseite automatisch gelöscht werden. Es gibt aber auch Cookies, die dauerhaft auf deinem Computer gespeichert werden, sofern du diese nicht löschst. Dann ist es uns möglich, Ihren Browser beim nächsten Aufruf unserer Webseite wieder zu erkennen und dir Angebote zu machen, die deiner bisherigen Nutzung unserer Webseite entsprechen.

Dein Browser ermöglicht dir, die Verwendung von Cookies ganz oder im Einzelfall zu verhindern. Bitte informieren dich dazu in der Hilfe/den Einstellungen für deinen Browser. Die Sperrung von Cookies kann die Funktion unserer und anderer von ihnen besuchter Webseiten einschränken.

Die Speicherung von Cookies in deinem Browser kannst du dauerhaft verhindern, indem du ein Browser Plugin herunterlädst und installierst. Hier findest du dazu nähere Informationen. Hier siehst du deine aktuellen Einstellungen für unsere Website:

Cookie-Einstellung

Wir setzen Cookies ein, um dir ein optimales Erlebnis auf meerdavon bieten zu können. Bitte bestätige, dass du damit einverstanden bist. Mehr dazu findest du du hier.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du bestätigen Cookies zu akzeptieren. Das bedeutet:

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies werden zugelassen. Wenn du das nicht möchtest, kannst du die Seite verlassen oder in unseren Datenschutzbestimmungen lesen, wie du das unterbinden kannst.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz bei meerdavon. Impressum

Zurück

Ebenso kannst du die Nutzung von Cookies durch Drittanbieter dir gegenüber dadurch verhindern, dass du auf der Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative gemäß der dortigen Anleitung ihren Opt-out erklären. Hier findest Sie dazu nähere Informationen. Ein ebensolches Angebot findest du auf dieser US-amerikanischen Website sowie bei diesem europäischem Dienst.

2.7 Weitergabe an Dritte

Wir mögen Spam genauso wenig wie du. Wir werden daher deine Daten nicht an Dritte weitergeben, soweit dies nicht gesetzlich erlaubt ist.

Eine Weitergabe deiner Daten kann entweder

  • für die Erfüllung eines Vertrages erforderlich und dann nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erlaubt sein oder
  • auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effektiven Leistungsgestaltung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erlaubt sein,
  • von einer von dir erteilten Einwilligung gedeckt sein oder
  • notwendig werden, wenn wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO von einem Staat oder einer Behörde rechtmäßig auf Herausgabe deiner Daten in Anspruch genommen werden.

2.8 Weitergabe in das Ausland, insbesondere USA

Unsere Webseite nutzt für verschiedene Funktionen externe Anbieter mit Sitz außerhalb der EU. Dabei kann es insbesondere durch Cookies, aktive Java-Skripte und weitere Techniken zu einer Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten außerhalb der EU kommen. Wir werden deine Daten jedoch nicht an ein Drittland weitergeben, wenn nicht von der EU-Kommission ein vergleichbarer Datenschutz wie in der EU festgestellt ist oder Sie uns informiert Ihre Einwilligung gegeben haben oder wir mit dem Anbieter die Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer Daten vereinbart haben. Für die USA ist mit dem Privacy Shield Abkommen (siehe https://www.privacyshield.gov/welcome) unter bestimmten Voraussetzungen wieder ein ausreichender Datenschutz festgestellt. Nähere Informationen zu deinen Rechten bei jeder im folgenden erwähnten Weitergabe von Daten in die USA findest du unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf

3 Rechte als Nutzer

3.1 Auskunft

Du kannst von uns jederzeit kostenfrei Auskunft über die von uns über dich gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Hierbei wird zur Verhinderung von Mißbrauch eine Identifikation deiner Person erforderlich.

3.2 Löschung, Berichtigung, Einschränkung

Du kannst von uns jederzeit Berichtigung unrichtiger Daten verlangen sowie eine Einschränkung deiner Verarbeitung oder auch die Löschung deiner Daten. Wir werden deine personenbezogenen Daten dann unverzüglich berichtigen, sperren oder gar löschen, sofern dem nicht gesetzliche Gründe entgegen stehen.

3.3 Datenübertragung

Du kannst von uns die Übertragung der zu deiner Person gespeicherten Daten in maschinenlesbarer Form verlangen.

3.4 Beschwerde

Soweit du dich durch unsere Datenverarbeitung in deinen Rechten verletzt fühlst, kannst du bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (hier findest du eine Liste der Behörden) eine Beschwerde einreichen.

4 Technik

4.1 Verschlüsselung der Dateneingabe (SSL/TLS)

Wenn du auf unserer Website Daten eingibst, sei es in einem Kontaktformular, anlässlich einer Registrierung, des Einloggens oder für Zahlungszwecke, ist die Webseite, auf der du die Daten eingibst, verschlüsselt. Dadurch können Dritte nicht mitlesen, welche Daten du eingeben. Du erkennst die Verschlüsselung an dem Schlosssymbol in deinem Browser und daran, dass die Adresszeile mit „https“ anstatt nur mit „http“ beginnt.

4.2 Kontaktformulare

Füllst du ein Kontaktformular aus oder sendest du uns eine Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden deine Angaben für die Bearbeitung der Anfrage, mögliche Anschlussfragen oder damit zusammenhängende weitere Fragen, gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet.

Die Eingabe deiner Daten erfolgt verschlüsselt, dadurch können Dritte deine Daten anlässlich der Eingabe nicht mitlesen.

Grundlage für diese Speicherung ist deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die du uns mit der Ausfüllung des Kontakformulars oder deiner sonstigen Anfrage erteilst. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns (zB durch Kontaktformular oder E-Mail). Von diesem Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung unberührt.

4.3 Akismet Anti-Spam-Prüfung

Unser Onlineangebot nutzt den Dienst „Akismet“, der von der Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Nutzer können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.

4.4 Abruf von Profilbildern bei Gravatar

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes und insbesondere im Blog den Dienst Gravatar, der Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, ein.

Gravatar ist ein Dienst, bei dem sich Nutzer anmelden und Profilbilder und ihre E-Mailadressen hinterlegen können. Wen Nutzer mit der jeweiligen E-Mailadresse auf anderen Onlinepräsenzen (vor allem in Blogs) Beiträge oder Kommentare hinterlassen, können so deren Profilbilder neben den Beiträgen oder Kommentaren dargestellt werden. Hierzu wird die von den Nutzern mitgeteilte E-Mailadresse an Gravatar zwecks Prüfung, ob zu ihr ein Profil gespeichert ist, verschlüsselt übermittelt. Dies ist der einzige Zweck der Übermittlung der E-Mailadresse und sie wird nicht für andere Zwecke verwendet, sondern danach gelöscht.

Die Nutzung von Gravatar erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da wir mit Hilfe von Gravatar den Beitrags- und Kommentarverfassern die Möglichkeit bieten ihre Beiträge mit einem Profilbild zu personalisieren.

Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).

Durch die Anzeige der Bilder bringt Gravatar die IP-Adresse der Nutzer in Erfahrung, da dies für eine Kommunikation zwischen einem Browser und einem Onlineservice notwendig ist. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Wenn Nutzer nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollten Sie zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse nutzen, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist. Wir weisen ferner darauf hin, dass es auch möglich ist eine anonyme oder gar keine E-Mailadresse zu verwenden, falls die Nutzer nicht wünschen, dass die eigene E-Mailadresse an Gravatar übersendet wird. Nutzer können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen.

5 Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir dich über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem du unseren Newsletter abonnierst, erklärst du dich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

5.1 Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über Reisethemen, insbesondere aus dem Bereich des Surfreisen, Surfcamps/-schulen, Surfzubehör sowie über unsere persönlichen Erfahrungen als Digitale Surfnomaden.

5.2 Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der du um die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen deiner bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

5.3 Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp kannst du hier einsehen.

5.3.1 Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn du deine E-Mailadresse angeben.

5.3.2 Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und deinem System, als auch deine IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und deines Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

5.3.3 Online-Aufruf und Datenmanagement

Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.

In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

5.3.4 Kündigung/Widerruf

Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. deine Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig deine Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest du am Ende eines jeden Newsletters.

5.3.5 Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir dich, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Wir weisen dich ferner darauf hin, dass du der künftigen Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21DSGVO jederzeit widersprechen kannst. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.
Hinweis zum Newsletter nach Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke

6 Social Media Plugins & Seiten

6.1 Allgemeine Hinweise

Social Media Plugins führen üblicherweise dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst und sein weiteres Browserverhalten protokolliert wird. Das kann selbst dann erfolgen, wenn du den Button nicht betätigst.

Um das zu verhindern, nutzen wir die sog. Shariff-Methode. Dabei wird von unseren Social-Media-Buttons der direkte Kontakt zwischen dem sozialen Netzwerk und dir erst dann hergestellt, wenn du den jeweiligen Share-Button anklickst. Bist du bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Damit kannst du unsere Inhalte in sozialen Netzwerken veröffentlichen, ohne dass diese komplette Verhaltens-Profile erstellen können. Die Shariff-Methode wird bereits von vielen Webseiten eingesetzt, um ihre Anwender zu schützen.

6.2 Facebook & Twitter Share Buttons

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO Plugins der sozialen Netzwerk der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA und der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch die Shariff Methode erfahren Facebook und Twitter aber erst von deiner IP-Adresse und deinem Besuch auf unserer Webseite, wenn du den „Teilen“-Button betätigt hast. Nutzen du die Teilen-Funktion, während du gleichzeitig bei Facebook oder Twitter eingeloggt bist, kann Facebook, bzw. Twitter die Nutzung deinem Benutzerkonto zuordnen.

Dadurch werden deine Daten in die USA weiter gegeben, Facebook und Twitter sind aber bei privacy shield registriert und verpflichtet, die EU-Datenschutzregeln einzuhalten. Nähere Informationen zu deinen Rechten daraus findest du unter

http://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf.

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung deine Daten durch Facebook haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php, bzw. von Twitter unter https://twitter.com/privacy?lang=de .

entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

6.3 Unsere Social Media Seiten bei Instagram, Facebook und Youtube

6.3.1 Links

Unsere Seite verwendet links auf unsere Auftritte in dem sozialen Netzwerk Facebook, Youtube und Instagram (Anschrift s. jeweils oben). Dies sind reguläre Links. Erst, wenn du den Link anklickst, wirst du zu den jeweiligen Seiten weitergeleitet. Damit erfahren die Sozialen Netzwerke jeweils, dass du auch unsere Seite besucht hast.

Dadurch werden deine Daten in die USA weiter gegeben. Alle Anbieter sind jedoch bei privacy shield registriert und verpflichtet, die EU-Datenschutzregeln einzuhalten. Nähere Informationen zu deinen Rechten daraus findest unter dem Link dazu weiter oben.

6.3.2 Nutzung der Social Media Profile

Wir unterhalten Profile (Seiten) innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Nutzern und Interessenten zu kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wird die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

7 Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ kannst du diesen Button klicken:

Klicke auf den unteren Button, um das Tracking von Google Analytics abzustellen.
Opt-out

Opt-out von Google Analytics erfolgreich.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

8 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

8.1 Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes kann Ihnen beispielsweise unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert werden.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über die Nutzung unserer Website (wie z.B. deine IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst du dich aus deinem Google-Benutzerkonto ausloggen. Google speichert deine Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei du dich zur Ausübung dessen an Google richten musst.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in deinem Browser ausschaltest. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Die Nutzungsbedingungen von Google findest du unter https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps findest du unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

8.2 Google Tagmanager

Diese Webseite verwendet Google Tag Manager, eine cookielose Domain die keine personenbezogenen Daten erfasst.

Durch dieses Tool können „Website-Tags“ (d.h. Schlagwörter, welche in HTML Elemente eingebunden werden) implementiert und über eine Oberfläche verwaltet werden. Durch den Einsatz des Google Tag Manager können wir automatisiert nachvollziehen, welchen Button, Link oder welches personalisierte Bild du aktiv angeklickt hast und können sodann festhalten, welche Inhalte unserer Webseite für dich besonders interessant sind.

Das Tool sorgt zudem für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn du auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen hast, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Die Nutzung von Google tag Manager erfolgt im Interesse einer komfortablen und einfachen Nutzung unserer Internetseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

8.3 Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/. Eine Opt-Out Möglichkeit hast du unter: https://adssettings.google.com/authenticated.

Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer komfortablen und einfachen Nutzung unserer Internetseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

8.4 Facebook-Reichweitenmessung

Du hast beim Aufruf unserer Seite unter Hinweis auf die Erläuterung in dieser Datenschutzerklärung wie folgt eingewilligt,

„Ich willige ein, dass mit dem Facebook-Pixel mein Besucherverhalten auf dieser Website aufgezeichnet wird.“

dass wir den Facebook Pixel zur Auswertung des Erfolges unserer Werbemaßnahmen bei Facebook verwenden dürfen. Der Facebook Pixel ist ein von uns im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf dieser Website verwendeter Reichweitenmessungs-Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Die durch den Facebook-Pixel umgesetzte Technik ermöglicht es uns, die Reichweite und darauf basierenden Verkäufe (sog. Conversions) unserer Anzeigen auf Facebook zu messen und so unsere Werbeansprache zu verbessern. Weiter können wir damit Nutzer, die bereits auf unserer Website waren, zielgerichteter auf Facebook mit Werbung ansteuern. Zudem können wir die Daten nutzen, um sog. Custom Audiences zur erstellen. Hier wertet Facebook Daten von Nutzern unserer Website aus, um von da aus Personen mit ähnlichen Interessen zu bestimmen.

Der Facebook Pixel speichert auf deinem Rechner einen Cookie dafür, mithilfe dessen Facebook erkennt, dass du unsere Website besucht hast, wenn du bei Facebook angemeldet bist oder dich wieder anmeldest. Die Daten sind für uns anonymisiert, wir können Sie dir nicht zuordnen. Die Daten werden in die USA übermittelt und bei Facebook gespeichert. Facebook hat sich dem Privacy Shield Framework unterworfen, nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus findest du unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf . 

Facebook ist eine Verbindung zu deinem jeweiligen Nutzerprofil möglich. Facebook kann die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden.

Facebook bietet dir diverse Einstellungen zu der Remarketing Funktion und den Custom Audiences, die du hier aufrufen kannst, wenn du bei Facebook angemeldet bist. Ohne ein Konto bei Facebook kannst du die Einstellungen auch bei der European Interactive Digital Advertising Alliance vornehmen und hier verhindern, dass du mit Werbung angesprochen werden.

Du kannst die Ausführung des Facebook Pixels auf unserer Website und die Speicherung des Cookies auf deinem Rechner verhindern, wenn du den folgenden Link klickst:

Klicke auf den unteren Button, um das Tracking von Facebook Pixel abzustellen.
Opt-out

Opt-out von Facebook Pixel erfolgreich.

Damit wird ein Opt Out Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert, der die Speicherung des Cookies von Facebook verhindert. Lösche danach die Cookies in deinem Browser, musst du ihn erneut installieren. Bitte beachte auch, dass der Opt Out Cookie nur für den jeweils von dir verwendeten Browser gilt und nur für unsere Website.

8.5 Twitter

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter eingebunden, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instgram: https://twitter.com/de/privacy. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Die Nutzung von Twitter erfolgt im Interesse einer komfortablen und einfachen Nutzung unserer Internetseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

8.6 Spotify

Auf unserer Internetseite sind Plugins des Musikstreaming-Dienstes Spotify (Spotify AB, Regeringsgatan 19, SE-111 53, Stockholm, Sweden) integriert. Die Spotify-Plugins erkennst du an dem Spotify-Logo auf den betroffenen Seiten.

Wenn du unsere Seiten besuchst, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Spotify-Server hergestellt. Spotify erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wenn du den „Play-Button“, „Like-Button“ oder „Share-Button“ anklickst während du in deinem Spotify- Benutzerkonto eingeloggt bist, können die Inhalte unserer Seiten mit deinem  Spotify-Profil verlinkt werden. Dadurch kann Spotify deinem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten und das Abspielen einzelner Songs zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Spotify erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Spotify unter:  https://www.spotify.com/is/legal/end-user-agreement/?language=de .

Wenn du nicht wünschst, dass Spotify den Besuch unserer Seiten deinem Spotify-Benutzerkonto zuordnet, logge dich bitte aus Ihrem Spotify-Benutzerkonto aus bevor du die Inhalte des Spotify-Plugins aktivierst, bzw. die Seite lädst.

Die Nutzung von Spotify erfolgt im Interesse einer komfortablen und einfachen Nutzung unserer Internetseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

8.7 Vimeo

Auf unserer Website sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden. Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Vimeo her. Der Inhalt des Plugins wird von Vimeo direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Vimeo die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn du keinen Vimeo-Account hast oder gerade nicht bei Vimeo eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich deine IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Vimeo in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Bist du bei Vimeo eingeloggt, kann Vimeo den Besuch unserer Website deinem Vimeo-Account unmittelbar zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst (wie z.B. Betätigung des Start-Buttons eines Videos), wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Vimeo übermittelt und dort gespeichert.

Die beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von Vimeo an Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes.

Wenn du nicht möchtest, dass Vimeo die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Vimeo-Account zuordnet, musst du dich vor deinem Besuch unserer Website bei Vimeo ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Vimeo sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Vimeo: https://vimeo.com/privacy

Bei Videos von Vimeo, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist das Trackingtool Google Analytics automatisch integriert. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Vimeo, auf das wir keinen Zugriff haben und welches von unserer Seite nicht beeinflusst werden kann. Google Analytics verwendet für das Tracking sog. „Cookies“, dies sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO auf Grundlage des berechtigten Interesses von Vimeo an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.

8.8 Youtube

Wir haben auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die von uns betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf Ihrem IT-System automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch Sie besucht wird.

Sofern du beim Besuch unserer Seite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite du besuchst. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und deinem YouTube-Account zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass du unsere Internetseite besucht hast, wenn du zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt bist; dies findet unabhängig davon statt, ob du ein YouTube-Video anklickst oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von dir nicht gewollt, kannst Sie die Übermittlung dadurch verhindern, dass du dich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus deinem YouTube-Account ausloggt.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer komfortablen und einfachen Nutzung unserer Internetseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

8.9 Giphy

Auf unserer Seite betten wir Giphy Videodateien des Drittanbieters Giphy, Inc.,  416 W. 13th Street., Suite 207, New York, NY 10014. Datenschutzerklärung: https://giphy.com/privacy

Die Nutzung von Giphy erfolgt im Interesse einer komfortablen und einfachen Nutzung unserer Internetseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

8.10 Instagram

Auf unserer Seite nutzen wir Funktionen des Dienstes Instagram, Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram- Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Sofern du beim Besuch unserer Seite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt bist, erkennt Instagram mit dem Aufruf einer Unterseite, die eine Instagram Datei enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite du besuchst. Diese Informationen werden durch Instagram gesammelt und deinem Instagram-Account zugeordnet.

Die Nutzung von Instagram erfolgt im Interesse einer komfortablen und einfachen Nutzung unserer Internetseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

9 Partner- und Affiliate Programme

Auf unserer Website findet sich Werbung, die wir über Partner wie Affilinet, Amazon, Booking.com, Billiger-Mietwagen und anderen Affiliate-Diensten oder Affiliate-Netzwerken auf unseren Seiten einbinden (Auflistung s. unten).

Affiliate-Marketing ist eine Internetgestützte Vertriebsform, die es kommerziellen Betreibern von Internetseiten, den sogenannten Merchants oder Advertisern, ermöglicht, Werbung, die meist über Klick- oder Sale-Provisionen vergütet wird, auf Internetseiten Dritter, also bei Vertriebspartnern wie uns, einzublenden.

Als Partner von Amazon, Booking.com, Billiger-Mietwagen oder anderen Diensten verdienen wir also an qualifizierten Käufen, die wir durch Link-Klicks vermitteln. Klickst du von unserer Website auf eine Werbung oder einen solchen Link, erkennt der jeweilige Dienst durch Cookies, die auf deinem Rechner gespeichert werden, dass du von unserer Website aus geklickt hast. Wir erhalten dafür eine Werbekostenerstattung (Affiliate Provision) für Klick- oder Sale-Basis.

Folgende Partner sind auf unseren Seiten eingebunden (Es gelten jeweils die Datenschutzbestimmungen und die jeweiligen Opt-Out Möglichkeiten des Partners oder Affiliate Netzwerks (verlinkt in Klammern)):

Klickst du einen Partnerlink auf unserer Seite an, wird durch die Partner und Affiliate Netzwerke ein Cookie auf deinem Computer gesetzt. Das Tracking-Cookie von speichert keinerlei personenbezogene Daten. Gespeichert werden lediglich die Identifikationsnummer des Affiliate, also des den potentiellen Kunden vermittelnden Partners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Erfolgsmessung & Abwicklung von Provisionszahlungen. Ein Partner kann unter anderem nachvollziehen, dass du einen Partnerlink auf unserer Internetseite angeklickt hast.

Du hast die Möglichkeit, die Setzung von Cookies durch die Partner auf deinem Rechner durch eine Einstellung in deinem Browser einzustellen oder ganz zu verhindern (Hinweis: Wir verdienen kein Geld mehr im Falle einer erfolgreichen Empfehlung durch uns). Hierfür verweisen wir auf unsere allgemeine Darstellung zu Cookies oben in dieser Datenschutzerklärung. Zudem können bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Die Nutzung der Partnerprogramme und Affiliate Netzwerke erfolgt im Interesse einer komfortablen und einfachen Nutzung unserer Internetseite sowie des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner (es sichert unser Einkommen). Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von der jeweiligen Partner oder Affiliatenetzwerke (jeweils oben in der Liste verlinkt) unter  abgerufen werden.

10 Aktualität und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Stand 25. Mai 2018

Durch die Weiterentwicklung unserer Internetseiten und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter „https://www.meerdavon.com/datenschutz/“ von dir abgerufen und ausgedruckt werden.

Cookie-Einstellung

Wir setzen Cookies ein, um dir ein optimales Erlebnis auf meerdavon bieten zu können. Bitte bestätige, dass du damit einverstanden bist. Mehr dazu findest du du hier.

Bitte bestätige um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du bestätigen Cookies zu akzeptieren. Das bedeutet:

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies werden zugelassen. Wenn du das nicht möchtest, kannst du die Seite verlassen oder in unseren Datenschutzbestimmungen lesen, wie du das unterbinden kannst.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz bei meerdavon. Impressum

Zurück